Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 Crystal Schüttler studierte 2002 Tanzpädagogik an der Palucca Schule Dresden  bis zum Vordiplom, um schließlich an der Hochschule Universidad Academia de Humanismo Cristiano, Espiral, in Chile zuerst 2008 Tanzpädagogik, 2009 Choreographie und 2010 Bühnentanz abzuschließen.

2006 erhiehlt sie ein Stipendium vom DAAD, an der Folkwang Schule Essen.

Sie arbeitete seit 2009 als Dozentin für Modernen Tanz an der Hochschule Espiral und als Dozentin für Hatha Yoga für Tänzer an der Escuela Moderna in Chile. Ebenso tanzte sie als festes Ensemble-Mitglied bei der Company Danza En Cruz. Als Gasttänzerin war sie bei der Company Espiral in "La Vindicación de la Primavera" (Das Frühlingsopfer) zu sehen und tanzte in mehreren freien Produktion, z. B. mit Marisol Vargas, Esteban Pena etc.

Sie kreierte mehrere Kurzstücke, wie "La comunicación absurda", "Inhala, Sonrie", "Zoe", "Perros Callejeros", "Caban" etc.

2011 entschloß sie sich nach Deutschland zurückzukehren, wo sie seitdem freiberuflich als Tänzerin, Tanzpädagogin, Choreografin und Yogalehrerin tätig ist. Hier setzt sie sich wieder mehr und mehr mit verschiedenen Arten der Performance und Contact Improvisation auseinander.

In Deutschland arbeitete Sie bereits zusammen mit Nostos Tanztheater, Unterwegstheater, Arkestra Convolt, Wieart und tritt auuserdem mit eigenen Kreationen auf bei Veranstaltungen Vernissages und anderern künstlerisch-darstellerischen Projekten.

Mehr Informationen zu den einzelnen Tanzprojekten unter Fotogalerie.

 

 

 

Samantha Cameron ist eine qualifizierte Lehrerin in Ballett, Modernem Tanz, Jazz Dance und Step und sie hat bereits in England und Deutschland Kinder in allen Altersklassen in Musical und Tanz unterrichtet. Selbst hat sie 13 Jahre professionelle Bühnenerfahrung als Tänzerin / Sängerin / Schauspielerin in verschiedenen Genres wie Tanztheater / Oper / Kabarett.

Sie hat die Musical Ausbildung am Doreen Bird College of Arts abgeschlossen (1988 - 1991) und verschiedene Lehrzertifikate (Ballett, Modern Theatre Dance, Tap Dance) an der Imperial Society of Teachers ofDancing erhalten.

Sie hat unterrichtet im Yvonne Gray Dance Studio (2007-2008 Tanz / Musical) und an der Helen O´Grady Academy (2007-2009 Schauspiel), an der Dance Art Ballettschule, J. Davenport School of Dance, Ann Hoff School of Tap (2001-2003 Modern / Jazz / Tap) und lehrte an der Ann Holland School of Dance and Hazelwood Dance School (1996-1997) und an der Suffolk County Council Ballett, Modern, Jazz und Tap.

 

 

TANZ - ANGEBOT IN SEMILLA

 

 

 

Was ist was?

Mehr zum Kursangebot hier.

 

 

 

MODERNES KINDERBALLETT 4-5 und 5-6 Jahre:

Für 4-6 jährige Kinder. Hier erlernen die Kleinen spielerisch Elemente und Vokabular aus dem Klassischen Ballett und aus dem Modernen Tanz. Z.B. Raumrichtungen (oben, unten, vor, rück, hoch, tief, klein, groß), Krafteinsatz und Geschwindigkeiten (stark, leicht, schnell, langsam, Pause), der Körper als Ganzes und in seinen Teilen etc. Wir tanzen zu Musik wie: Kurze Klassische Stücke, eingängig für Kinder und Kinderweltmusik, die die Kleinen mit der Natur, der Umwelt, mit verschiedenen Kulturen verbinden lassen. Häufig werden auch Elemente mit eingebunden, wie Tücher, Instrumente, Säckchen etc. Je älter die Kinder, desto mehr liegt der Focus auf dem Bewegungsvokabular des Klassischen Balletts.
 
Mo. 15.00h - 15.45h (5-6J.)
Di. 14.30h - 15.15h (4-5J.)
Di. 15.15h - 16.00h (5-6J.)
Fr. 14.30h - 15.30h (6-7J.)
 
 
 
 

MODERNES KINDERBALLETT 8-9 Jahre:

Hier liegt der Fokus mehr auf dem Klasssichen Ballett, dennoch fließen auch Elemente des modernen Tanzes mit ein. In altersgemäßen Übungen und kleinen Tänzen erlernen die Kinder dessen Vokabular. Ziel ist auch Flexibilität, Koordination und Kraft zu fördern. Mit Bewegungsspielen wird der Unterricht aufgelockert.

 

Fr 15.30h – 16.30h.

 

 

 

COOL MOVES FÜR KIDS ZU HITS ab 8 Jahre:

Tanzen wie die Stars? Mit coolen Moves und zu fetziger Popmusik?

Hier erlenen die Kids Elemente sowohl aus dem Modern Dance, als auch aus dem Jazz Dance. Das Ganze zu Hits, die sich die Kinder zum tanzen wünschen. Jeder kann also Musik mitbringen und sie kann verwendet werden...

Es werden Flexibilität, Kondition und Koordination gefördert durch Erarbeitung von Bewegungsmotiven und kleinen Choreografien.

 

Di 16.15h - 17.15h (sobald genügend TN vorhanden)

 

 

 

KLASSISCHES BALLETT für Jugendliche ab 12 Jahre und erwachsene Anfänger:

Hier erlernen wir Elemente und Vokabular aus dem Klassischen Ballett. Durch Übungen an der Stange und im Raum, sowie in kleineren Choreografien erarbeiten wir z.B. Arm – und Beingestik, üben Koordination, verschiedene Geschwindigkeiten, Flexibilität und Kräftigung, Drehungen, Sprünge etc...

 

Mi 18.00h – 19.15h.

 

 

 

KLASSISCHES BALLETT für Erwachsene und Wiedereinsteiger:

Wir erarbeiten Elemente (z.B. Plie, Tendu, Jete, Battements etc.) und Übungssequenzen aus dem Klassischen Ballett auf dem Boden, an der Stange und im und durch den Raum. Im fortgeschritteren Unterricht auch kleine choreografische Sequenzen. Vorwiegend richten wir uns nach der Vaganova-Technik, verwenden jedoch auch zeitgenößischere Methoden. Flexibilität, Kraft.

 

Mi 19.15h - 20.45h

 

 

 

MODERNER /ZEITGENÖSSISCHER TANZ:

Zu verschiedener rythmischer Musik aus aller Welt und aus allen Genres erarbeiten wir von einfachen bis komplexen Übungssequenzen und Choreografien, zu bestimmten thematischen Bewegungsinhalten. Grundlegend sind die Aspekte von Zeit, Raum, Energie, Bewegungsfluss, Raumebenen und Spirals. Wir arbeiten am Boden und im und durch den Raum. Fitness, Kraft, Flexibilität.

 

Di 17.30h - 19.00h.

 

 

 

ZEITGENÖSSISCHER TANZ JUGENDLICHE:

Zu fetziger Musik, die die Teens sich zum Teil selbst aussuchen können und zu gemischter Musik aus aller Welt und Elektro lernen die Jugendlichen Basics des Zeitgenößischen Tanzens. Rollen, Drehen, Springen, Übungssequenzen am Boden, im Stand und unter Einsatz des ganzen Körpers, sowie kleinere Choreografien sind Bestandteil des Unterrichts. Wir entwickeln eine diverse, ausdrucksstarke und vielfältige Form der Bewegungssprache.

 

Do 17.30h - 18.30h.

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?